ausi muasi
  • Slider Banner

    Blick vom Hohen Grimming runter ins Ennstal

    Der Grimming ist immer einen Tag wert... Aufstiege gibt fast unzählige, gemacht hab ich einige, vor habe ich noch viele... Einen besonderen kann ich empfehlen, wenn man es rassig, alpin mag... der Süd Grat, nicht zu verwechseln mit dem Standard Anstieg dem Süd-Ost Grat

    Read more
  • Slider Banner

    Grimming Stock von Westen

    Der Grimming Stock von West gesehen, eine Ost - West oder West - Ost Überschreitung ist immer ein Abenteuer, bei entsprechender Kondition auch in 1 Tag machbar

    Read more
  • Slider Banner

    Grimming Wolkengrube Verschneidung

    Ein langer Zustieg, aber eine der ganz wenigen eingebohrten Routen am Grimming Stock, die Wolkengrube Verschneidung. Bester wasserzerfressener Fels, alpine Fels und Verschneidungskletterei

    Read more

Steinerweg (Dachstein Südwand)

Eine Führe die mir seit Jahren im Kopf rumgeistert und die auf meine Löffel-Liste ganz oben steht, ist der Steinerweg durch die Dachstein Südwand, ein echter Alpin Klassiker.
Wegen der doch anspruchsvollen Anforderungen: 850hm, 24 Seillängen, Alpin! brauchst einen guten Seilpartner...

 

Schitouren 2013

Auch wenn es zu Weihnachten nicht wirklich Schnee hatte, so musste ich trotzdem gleich nach Silvester mal raus, noch mit den alten Schiern. Das Ziel sollte der recht einfache „Koarl“, offizieller Name Kreuzschober, werden. Mit wahren der Alex, der dieses Jahr unter die Tourengehe gegangen ist, der Sepp mit der Cara, naja und ich halt. Rauf waren die vielen Bäume die am Weg zum Koarl liegen mühsam zu umgehen, runter war der Stoarschi die richtige Wahl.

Schitour Hoher Grimming

Im Ennstal jemanden zu finden der schon mal am Hohen Grimming war ist manchmal nicht ganz einfach.

Wenn man dann noch wissen will ob jemand auch schon im Winter oben war, da kenne ich selber nur wenige... aber wie es die Tradition verlangt, gehört eine Saison ordentlich abgeschlossen.

OK, was kann man nach Finailspitze und Similaun noch drauflegen?

Schitourenwoche Martin-Busch-Hütte

Bereits beim Einstellen auf dem Paul seiner Webseite hat mir die Idee mit dem Ötztal gut gefallen, ein paar Tage auf der Martin-Busch-Hütte und jeden Tag einen anderen 3000er? Wie so oft hat wieder einmal der Martin angetrieben, also anmelden. Da der Paul wegen seinem Kreuzband nicht mitgehen konnte, organisierte er uns den Fritz Reisenauer, ein Bergführer aus Lengdorf.

Kaibling Südgrat

Ich war wieder am Berg unterwegs, diesmal mit dem Paul, und es war wieder ein Traumtag!
Der Zustieg erfolgte von der Oberst-Klinke-Hütte in der Kaiserau über den Normalweg bis zum Einstieg in den Südgrat. Wer den Kalbling nicht kennt, das ist der 3. Berg links vom Admonter Reichenstein, den hab ich übrigens auch noch auf der Liste. Nicht nur das Wetter, es war richtig schon warm, auch die Route am Südgrat war die beste Alpine Fuhre die ich bisher gemacht habe. Die Schlüsselstelle (6-) ist die neue Querung, schön ausgesetzt, welche direkt über den Grat auf die Westseite führt. ...

Schartenspitz (Grimming)

Am Wochenende war es wieder soweit, ein weiterer Punkt auf der Löffel-Liste wurde abgehackt. Für alle die die Löffel Liste nicht kennen, das ist eine Liste der Dinge die man machen sollte bevor man den Löffel abgibt. Diesmal das Tages Ziel, der Schartenspitz. Für alle die jetzt nicht wissen welcher Gipfel am Grimming der Schartenspitz ist, das ist jener Gipfel westlich vom Hohen Grimming, der von Gröbming aus aussieht wie die höchste Erhebung.
Subscribe to