Kammspitze (Niedere Tauern)

Anlässlich meines Geburtstages und eines Traumherbsttages war wieder einmal ein Berg im Ennstal am Programm. Nachdem der Grimming bereits ein paar Tage einen eisigen Mantel trägt stand als Ersatz die Kammspitze am Plan.
Mit am Berg, Martin, Sigi und Mike, wegen den Minusgraten in der Nacht war der Aufbruch recht spät, folglich hatten wir schon von Gröbming weg Sonnenschein. Der Aufstieg war wirklich herrlich, Temperaturen wie im Sommer, wunderbar. Die letzten Schneeflecken waren eine erwünschte Abkühlung, nur am Gipfel wehte als Vorzeichen des Winters ein eisiger Wind...

Die Windstopper Jacken sei dank konnten wir den Ausblick aber ausführlich genießen. Im Abstieg nahmen wir noch den "Winterstoa" mit, es folgte ein Gipfelbier beim Baron in Lengdorf mit einem wunderbaren Ausblick auf das Tagesziel.